Jugendschutzanzug, Überjacke, Feuerwehrhelm

Die erweiterte persönliche Schutzausrüstung für Feuerwehranwärter (Altersstufe 16. bis 18. Lebensjahr) besteht aus:

  • Schutzanzug
  • Überjacke als Wetterschutz
  • Gürtel mit Zweidornschnalle
  • Feuerwehrhelm mit Nackenschutz (nach DIN EN 443) der aktiven Feuerwehrdienstleistenden (nach abgeschlossener Feuerwehr-Grundausbildung)
  • Feuerwehrstiefel (nach DIN EN 15090) der aktiven Feuerwehrdienstleistenden (nach abgeschlossener Feuerwehr-Grundausbildung)
  • Feuerwehrschutzhandschuhe (nach DIN EN 388)